SUB- Milieuforschung

Hypercube Kunden segmentierung

Das Gesellschaftsmodell von Ober-, Mittel- und Unterschicht reicht längst nicht mehr aus, um auf die Wünsche der Menschen zu reagieren. Bestehende Milieu-Segementierungen ermöglichen es zwar auch die Wertewelt des Kunden zu analysieren, sie werden aber nicht mehr den Bedürfnissen einer sich immer stärker ausdifferenzierenden Gesellschaft gerecht. Jede Schicht unterteilt sich in viele einzelne Cluster mit eigenen Werten, Lebensvorstellungen und Lebensentwürfen.






Unser Ansatz
Sub-Milieu-Forscher Björn Welzel hat mit seinem Team – aus Soziologen, Volkswirten, Psychologen, Informations- und Kulturwissenschaftlern – ein dynamisches Modell entwickelt, um die vielfältigen Möglichkeiten der Markt-und Kundensegmentierunge auszuloten.
Im Gegensatz zu bestehenden statischen Modellen lässt sich die Hypercube Kunden Segmentierung individuell an die Bedürfnisse der jeweiligen Kunden anpassen und je nach Anwendersituation dynamisch modellieren. Der innovative Ansatz verlässt die herkömmlichen Pfade der Markt- und Milieuforschung und orientiert sich methodisch an der Quantenphysik.